Wie erhalte ich einen E-Mail-Account für die Universität Paderborn?

Wenn Sie als Student(in) bisher noch kein(e) IMT-Nutzer(in) waren, erhalten Sie mit der Anmeldung als IMT-Nutzer(in) zugleich auch Ihr Postfach und Ihre E-Mail-Adresse.

Wichtig: Sollten Sie bereits über eine E-Mail-Adresse verfügen und diese weiter nutzen wollen, so richten Sie bitte bei der Benutzerverwaltung im Web eine E-Mail-Weiterleitung ein, damit wir Sie gegebenenfalls erreichen und über aktuelle Änderungen informieren können.

Ihre neue E-Mail-Adresse wird nach folgendem Muster generiert: benutzerkennung@mail.uni-paderborn.de. Für alle Gäste und Studierenden wird zusätzlich eine Adresse der Form benutzerkennung@campus.uni-paderborn.de eingetragen. Wer sich also an dem Wort "mail" in der Adresse stört, kann die Adresse benutzerkennung@campus.uni-paderborn.de verwenden. Der E-Mail-Adressen-Bestandteil "benutzerkennung" ist natürlich bei jedem IMT-Nutzer unterschiedlich, da jeder Benutzername einmalig und unveränderbar ist. Der E-Mail-Adressen-Bestandteil "uni-paderborn" kann durch die Kurzform "upb" ersetzt werden.

Wenn die Freischaltung erfolgreich abgeschlossen ist, können Sie über den Link https://webmail.uni-paderborn.de sich direkt an der Webmail Oberfläche anmelden und E-Mails versenden und empfangen.

Wie Sie als Mitarbeiter(in) der Universität Paderborn einen IMT-Account und damit automatisch zugleich eine E-Mail-Adresse der Hochschule erhalten, wird ebenfalls auf der Seite Anmeldung als IMT-Nutzer(in) erläutert.

Falls Sie eine Mailingliste benötigen, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem gewünschten Listennamen an imt[at]uni-paderborn.de. Die Mailinglisten werden angelegt in der Domain lists.uni-paderborn.de. Der eingetragene Besitzer erhält anschließend eine Nachricht mit den zur Verwaltung notwendigen Daten.

Index A-Z | Impressum | Webmaster | Geändert am: 03.04.2013 | Direktlink: 52441 | Login