Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Informationstechnik im Gebäude O Bildinformationen anzeigen

Informationstechnik im Gebäude O

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

ChemOffice

Beschreibung

Ein chemisches Programmpaket für das Zeichnen und Modellieren von chemischen Vorgängen.
 

Bestellung und Preise

Mitarbeiter und Studierende der Universität Paderborn können im Rahmen einer Campuslizenz das ChemOffice-Paket nutzen. Mit dem Erscheinen der ChemOffice Version 17 hat sich der Anbieter, Perkin Elmer, dazu entschlossen, die Software über eine neue Plattform (Flexera) zu vertreiben. Damit soll für die Nutzer der Zugang zur aktuellsten ChemOffice-Version erleichtert werden. Eine Installationsanleitung im PDF-Format steht zur Verfügung.

Bitte verwenden Sie zur Verifizierung der Zugehörigkeit zur Universität Paderborn eine E-Mail-Adresse mit der Endung "@uni-paderborn.de" oder der Endung "@campus.uni-paderborn.de". Nicht akzeptiert wird die Endung "@mail.uni-paderborn.de".
 

Nutzungshinweise

Die Software aus der Campuslizenz darf sowohl dienstlich als auch privat genutzt werden. Genaueres siehe hier.

Bei technischen Fragen wenden Sie sich an Artjom Herberg aus der Organischen Chemie – Arbeitskreis Kuckling: artjom.herberg(at)uni-paderborn(dot)de

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft