Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Informationstechnik im Gebäude O Bildinformationen anzeigen

Informationstechnik im Gebäude O

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

SolidWorks

(Stand: Juli 2020)

Beschreibung

SolidWorks ist ein CAD-Programm, mit dem Zeichnungen, Modelle und Baugruppen konstruiert werden können. Es ist insbesondere für die 3D-CAD-Konstruktion ausgelegt, wobei einzelne 3D-Elemente im Raum zueinander ausgerichtet und bemaßt werden. Es bietet vielfältige Spezialwerkzeuge, bspw. für Schweißkonstruktionen, Oberflächenbearbeitung, Konstruktionsanalysen, DFM und CAM.

Netzwerklizenzen für Ausbildung und Forschung

Für Lehre und Forschung kann von Beschäftigten der Universität beim IMT die Nutzung von Netzwerklizenzen beantragt werden. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail an imt(at)upb(dot)de.

Sie erhalten dann einen Downloadlink für die Software und weitere Informationen zur Installation.

Die Netzwerklizenz Ausbildung wird zentral finanziert und ist ohne Kostenbeteiligung nutzbar. Die Nutzung ist nur im Rahmen der Lehre (Rechner von Dozenzent*innen, Poolräume, Laborrechner für die Lehre, ...)  zulässig. Erstellte Pläne und Dokumente weisen ein Wasserzeichen auf. Der kommerzielle Einsatz ist untersagt.

        https://www.solidworks.de/education

Die Netzwerklizenz Forschung unterliegt keinen Einschränkungen bezüglich der Nutzung bei Veröffentlichungen, bei geförderten Projekten und Patentanträgen. Sie weist nicht das Wasserzeichen der Lehrversion auf und folgt demselben Versionszyklus wie die kommerzielle Version von SOLIDWORKS.

        https://www.solidworks.de/sw/education/university-research-software-grant.htm

An einer Netzwerklizenz Forschung interessierte Einrichtungen können sich an dieser Version beteiligen. Die Kosten werden auf die Teilnehmer*innen aufgeteilt.

Student Development Kit (SDK)

Beim SDK handelt es sich um eine vollständig funktionsfähige Version der 3D-CAD-Software von SolidWorks, die Studierende privat nutzen können. Sie können SolidWorks für die Anfertigung von Hausaufgaben, für die Verarbeitung von im Laufe des Unterrichts nicht ausreichend verstandenen Konzepten oder zur Freizeitgestaltung nutzen.

SolidWorks wird von der Dassault Systèmes Deutschland GmbH bereitgestellt und unterliegt deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Zum Erhalt der Software müssen Sie sich auf der SolidWorks-Webseite registrieren:

        https://www.solidworks.com/de/support/community-download

Dazu ist ein Student Access Code erforderlich, den Studierende und Lehrende im Serviceportal beantragen können:

        https://serviceportal.uni-paderborn.de/web/portal/selfcare/services
        (Lizenzen/Dienst/SolidWorks (SDK))

Weitere Informationen zum Student Development Kit finden Sie im HilfeWiki des IMT:

        https://hilfe.uni-paderborn.de/SolidWorks_(SDK)_(Installation)

Die Universität der Informationsgesellschaft