Funknetzwerk eduroam

Beschreibung:

Das Funknetzwerk eduroam gestattet eine schnelle und sichere Verbindung mit dem Hochschulnetzwerk der Universität Paderborn. Die Übertragung der Daten verläuft verschlüsselt und Sie werden nach einmaliger Einrichtung – im Gegensatz zu webauth – automatisch mit dem Netzwerk verbunden. 

eduroam (EDUcation ROAMing) ist zudem eine Initiative vieler Hochschulen, die es ermöglicht, dass sich Angehörige dieser Hochschulen sicher und komfortabel an allen eduroam-Funknetzen anmelden können, indem sie ein gültiges WLAN-Zertifikat ihrer Hochschule vorweisen. Dadurch können Sie auch an anderen eduroam-Hochschulen problemlos auf das Internet zugreifen. 

Weitere Informationen zu eduroam und DFNRoaming.  

Um das Netzwerk eduroam nutzen zu können, sind zwei Schritte erforderlich. Zuerst muss ein persönliches Zertifikat angefordert und installiert werden. Danach erfolgt die Einrichtung des Netzwerkes.

Eine Nutzung von eduroam ohne Zertifikat ist nicht erlaubt.

Informationen zur Anforderung und Installation des persönlichen Zertifikates finden Sie auf der Seite Netzwerkzertifikate.
 

Einrichtung des Netzwerks eduroam unter:

Entsprechende Anleitungen zu weiteren Betriebssystemen finden Sie auf https://hilfe.uni-paderborn.de/Eduroam_einrichten.
 

Hinweise zu eduroam

  • Als Benutzernamen müssen Sie bei eduroam den IMT-Benutzernamen mit der angehängten Endung @uni-paderborn.de verwenden.
     
  • Die SSID eduroam unterstützt WPA2 mit WPA Fallback. D. h. konkret, wenn man eduroam manuell konfiguriert und die Verschlüsselung angeben muss:
     
    • WPA2 Enterprise mit AES oder
       
    • WPA Enterprise mit TKIP
       
    • Authentifizierungs-Methode EAP-TLS
       
    • Sollte nach der Verschlüsselung des Gruppenschlüssels gefragt werden, ist dieser immer TKIP.
       
    • Einige Geräte stellen sich stur, wenn sie das Telekom-Root-Zertifikat nicht installiert haben.
       
    • Es gibt auch Geräte, die zwar WPA, aber kein WPA Enterprise können. In diesen Fällen kann man leider nichts machen.
       

Listen der Betriebssysteme und der Hardware, die eine Verbindung mit Eduroam unterstützen bzw. nicht unterstützen, finden Sie auf https://hilfe.uni-paderborn.de/WLAN.

Index A-Z | Impressum | Webmaster | Geändert am: 27.11.2013 | Direktlink: 23762 | Login