Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Informationstechnik im Gebäude O Bildinformationen anzeigen

Informationstechnik im Gebäude O

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Prof. Dr. rer. nat. Gudrun Oevel

Foto (Adelheid Rutenburges, Universität Paderborn): Prof. Dr. rer. nat. Gudrun Oevel

Gudrun Oevel leitet seit 2004 als apl. Professorin das Zentrum für Informations- und Medientechnologien (IMT) an der Universität Paderborn und berät seit 2012 in der Funktion der CIO das Präsidium bei der Entwicklung und Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der Universität Paderborn. Seit 2020 ist sie zusätzlich als Informationssicherheitsbeauftragte bestellt.

Das IMT ist der zentrale Dienstleister für Informations- und Medientechnologien an der Universität Paderborn mit dem zusätzlichen Auftrag, die Praxisausbildung für die Studiengänge der Medienwissenschaften durchzuführen. Darüber hinaus ist das IMT Partner in diversen Forschungsprojekten mit einem aktuellen Schwerpunkt im Bereich Digital Humanities, Aufbau von Repositorien und Digitalen Editionen. Am IMT sind der CERT und die PKI der Universität Paderborn verankert; entsprechende Services, Dokumentation und Maßnahmen gehören daher ebenfalls zum Auftrag des IMT.

Inhaltlich interessiert sich Frau Prof. Dr. Oevel für die technisch-organisatorische Umsetzung und nachhaltige Verankerung von E-Science und E-Learning in Hinblick auf Personal- und Organisationsentwicklung an Infrastruktureinrichtungen. Sie ist Mitglied des NFDI-Expertengremiums der DFG, das den Implementierungsprozess der NFDI begleitet.

Kontakt

Prof. Dr. Gudrun Oevel

Universität Paderborn

Chief Information Officer (CIO)

Gudrun Oevel
Telefon:
+49 5251 60-2397
Büro:
N5.311

Die Universität der Informationsgesellschaft